Aus dem Pschyrembel Verlag

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die unbeschränkte Nutzung von Medivers Orthopädie und Unfallchirurgie erfordert den Abschluss einer entsprechenden Lizenzvereinbarung mit dem anbietenden Verlag Walter de Gruyter GmbH. Hierfür gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, abrufbar unter www.degruyter.com/page/218.

Eine beschränkte Nutzung der Webseite ist ohne Lizenzvereinbarung möglich.

Ergänzend gelten die nachfolgenden Nutzungshinweise:

Medivers Orthopädie und Unfallchirurgie ist ein deutschsprachiges Online-Referenzwerk für medizinisches Fachwissen. Zahlreiche renommierte Fachautoren stehen für die Zuverlässigkeit und Qualität der Inhalte als bewährte Quelle für aktuelles Wissen. Medivers Orthopädie und Unfallchirurgie wird regelmäßig aktualisiert und an aktuelle Entwicklungen in Forschung und Praxis angepasst.

Die Artikel in Medivers Orthopädie und Unfallchirurgie bieten lediglich eine Entscheidungshilfe für die Therapiefindung. Die Artikel sind bestimmt für die professionellen Heil- und sonstigen Fachberufe im Dienst der Medizin. Bestimmend für die Aufnahme von Inhalten auf Medivers Orthopädie und Unfallchirurgie sind ihre Aktualität und ihre Relevanz für die medizinischen Zielgruppen. Bei der Beschreibung von Nutzen und Schaden medizinischer Diagnose- oder Therapiemaßnahmen stützen sich Autoren und Redaktion auf Leitlinien (vgl. www.awmf.org) und systematische Übersichten von Studien, bei Grundlagenwissen auch auf Standardlehrbücher.

Die Autoren der Artikel sind grundsätzlich Ärztinnen oder Ärzte in dem Fachgebiet, für das sie schreiben. Viele Autoren sowie die Herausgeber sind darüber hinaus als Professoren oder Experten bekannt.

Die Qualitätssicherung erfolgt in einem mehrstufigen Prozess, in dessen Zentrum ein Peer Review durch die Herausgeber steht.

Den Nutzerinnen und Nutzern von Medivers Orthopädie und Unfallchirurgie ist es nicht gestattet, die Inhalte im Ganzen herunterzuladen, zu vervielfältigen oder zu verbreiten oder systematisch Inhalte abzurufen, um eine Sammlung oder Datenbank zu erstellen oder an Dritte zu vertreiben.

Der Verlag behält sich vor, die Inhalte einzeln oder im Ganzen ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu ersetzen, insbesondere zur Anpassung an den aktuellen Stand von Medizin und Wissenschaft.

Der Verlag hat in Zusammenarbeit mit Autoren und Herausgebern große Mühe darauf verwandt, alle Angaben genau entsprechend dem aktuellen Wissensstand wiederzugeben. Trotz aller Sorgfalt können Fehler nicht ganz ausgeschlossen werden. Der Verlag weist darauf hin, dass die Informationen nicht jeden Sachverhalt mit seinen spezifischen Besonderheiten erfassen und daher keine individuelle Untersuchung eines Patienten und seiner Symptome durch die Nutzerinnen und Nutzer ersetzen können. Die Nutzerinnen und Nutzer bleiben verantwortlich für die Einhaltung der gebotenen ärztlichen Sorgfalt und von für die Erbringung ihrer Leistungen einschlägigen gesetzlichen Regelungen, Standesregeln und Standards. Die Nutzerinnen und Nutzer prüfen selbständig, ob die in der Anwendung enthaltenen Informationen für ihren spezifischen Fall einschlägig und sachdienlich und die damit zu erzielenden Ergebnisse plausibel sind.

Autoren und Verlag übernehmen infolgedessen keine Verantwortung und keine daraus folgende oder sonstige Haftung, die auf irgendeine Art aus der Benutzung der in dem Werk enthaltenen Informationen oder Teilen davon entsteht.

Abbildungen und Illustrationen

Die in Medivers Orthopädie und Unfallchirurgie verwendeten Abbildungen wurden dem Verlag von medizinischen Fachautoren oder deren Mitarbeitern zur Nutzung übergeben. Illustrationen wurden nach den Vorgaben der Autoren von medizinischen Grafikern erstellt. Alle Abbildungen und Illustrationen dienen ausschließlich didaktischen und Illustrationszwecken. Insoweit Personen erkennbar sind, handelt es sich entweder um Fotomodelle oder es wurde vom medizinischen Fachautor die Erlaubnis zur Veröffentlichung eingeholt. Sollte in Einzelfällen die Zustimmung dazu nicht vorliegen, bittet der Verlag um umgehende Kontaktaufnahme.

Datenschutz und Cookies

Die allgemeinen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bei der Nutzung der Webseite werden folgende Daten gespeichert:

  • Nutzungsdaten (Funktions- und Inhaltsaufrufe)

  • Nutzername und verschlüsseltes Passwort (sofern der Nutzer angemeldet ist)

  • Geräte-Identifikationsnummer

Die Erhebung der Daten erfolgt zum Zweck der Auswertung der Nutzung zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Inhalte sowie zur Authentifizierung der Nutzerinnen und Nutzer.

Institutionelle Kunden erhalten aggregierte Berichte zur Nutzung des Angebots durch Nutzerinnen und Nutzer, welche diesen Instituten angehören. Die Datensätze einzelner Nutzerinnen und Nutzer sind in diesen Berichten nicht enthalten. Eine andere Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.